Schriftzug Social Media
SocialMedia

Social Media was tun

Was ist Social Media und wie kann es dich und die Welt verändern?

Viele Denken das Soziale Netzwerke auf Facebook, Instagram und YouTube beschränkt sind. Weil das die wohl drei bekanntesten Netzwerke in der westlichen Welt sind. Aber es gibt tausende weitere Plattformen die es zu entdecken gibt. Auch hört man gerne, das Social Media die Menschen auseinander bringt. Weil man nicht mehr rausgeht und miteinander reden, das gern genutzte Stichwort hier ist Soziale Distanz. Aber Soziale Netzwerke sind genau das Gegenteil, sie bringen Menschen mit gemeinsamen Interessen zusammen. Sie sorgen dafür das man neue Freunde findet, sein Wissen über Kulturen erweitert oder lernt wie man einen Teppich neu verlegt. Social Media bietet jedem die Möglichkeit aus seiner kleinen Welt auszubrechen und die ganze Welt zu erobern. Deine Portale zu dieser neuen Spannenden Welt sind dein PC, Tablet, Smartphone oder jedes andere Gerät mit einer Internet Verbindung. Also ab in die Social Media Welt und lass dich inspirieren oder inspiriere die Welt!

Aber was ist Social Media überhaupt?

Die Antwort ist simpel, Social Media ist nix anders als Kommunikation. Genau wie alles andere in unserer Leben, hat sich auch die Kommunikation mit den Technischen Möglichkeiten Weiterentwickelt und wird es auch weiterhin tun. Vom Boten im Mittelalter, über den Brief, das Telefon hin zum Internet. Das Internet hat die Reichweite jedes einzelnen erweitert. 

Wenn früher jemand nach Amerika oder Neuseeland Ausgewandert ist, hatte man maximal die Chance noch per Brief in Kontakt zu bleiben. Der war dann mehrere Wochen unterwegs und somit die Beschriebenen Ereignisse schon lange Vergangenheit. Heute nehmen wir einfach unser Smartphone und schon gibt es keine Distanz mehr. So können wir alles mit allen oder auch nur mit wenigen Teilen. Wir alleine können das weiterhin entscheiden. Für mich ist die Formel des Social Media ganz einfach:

Social Media = Kommunikation = Nähe

Weil egal wo ich bin, ich kann die Personen, die mir wichtig sind an allem Teilhaben lassen. Am selben Tag oder live Just-In-Time! Es liegt alleine bei mir und meiner Internetverbindung, das ist das großartige am Social Web!

Ich kenne einige Personen, die in Social Media ein Regelrechtes Monster sehen und der Meinung sind. Das sie damit nichts zutun haben und das auch nicht wollen. Diesen Personen zeige ich gerne das Social Media Prism von Sten Franke & ethority, dieses Prisma zeigt sehr klar was alles Social Web ist. Spätestens dann merken sie, das sie längst im Social Web aktiv sind. Auch wenn sie sich dort mehr als Konsument bewegen und weniger als Produzent von Inhalten.

Social Media Prism
Social Media Prism von Sten Franke & ethority – https://ethority.de/social-media-prisma/

Social Media Prism von Sten Franke & ethority

Wofür bracht man Netzwerke überhaupt?

Jede Plattform hat seine eigene Nutzen. Die einen wollen Menschen mit unterschiedlichsten Intressen zusammen führen. Andere zielen auf eine spezielle Zielgruppe wie Fotografen, Schriftsteller, Rugby Fans usw. ab. Sie haben aber alle eines gemeinsam, sie bringen Menschen aus der ganzen Welt zusammen und verleihen ihnen einen Stimme. So kann man nicht nur anhand eines YouTube Videos lernen wie man sein Bad neu Fließt. Sondern auch anderen Menschen helfen, so werden beispielsweise aufrufe gestartet um Knochenmarkspender zu finden. Diese Aufrufe gibt es schon lange, aber dank Facebook, Twitter und Co erreichen sie heute Millionen von Menschen. So können die Sozialen Netzwerke leben retten!

Was bedeuten Soziale Netzwerke für Unternehmer

Aber man muss hier auch beachten das verschiedene Personen mit verschieden Interesse auf den Plattformen agieren. Als Unternehmen oder Business Person ist man auf allen Netzwerken geschäftlich unterwegs. Mit dem Unterschied, das man auf  unterschiedlichen Plattformen unterschiedliche Zielgruppen anspricht.

Auf LinkedIn führt man vielleicht ehr die Fachlichen Diskussionen und schaut nach erfahrenem Fachpersonal. Während man auf Facebook ehr Personen ansprechen will, die mit dem Arbeitsmarkt noch nichts zutun haben. Aber trotzdem Ideen zu den Produkten des Unternehmens besitzen, bzw. die Mitarbeiter der Zukunft sein können.

Jede Plattform hat seine Zielgruppe und seinen Ziel Content. Als Unternehmen muss man die Plattformen die man Nutzt auch ernst nehmen und verstehen. Dies ist keine Einbahnstraße, so wie TV oder Magazin Werbung. Auf den Plattformen wird Kommuniziert und man muss diese Kommunikation ernst nehmen. Daher sollte sich jedes Unternehmen und jede Business Person genau Überlegen, welche Plattform möchte ich Nutzen. Und dann das Engagement dort auch entsprechend professionell gestalten.

Was bedeuten Soziale Netzwerke  für Privatperson

Aber auch als Privatperson nutz man die Netzwerke unterschiedlich. Netzwerke wie Xing und LinkedIn nutzt man ehr für seine beruflichen Kontakte und Facebook, Instagram und Co für sein Privates Netzwerk. Das Wort Privat ist hier der entscheidende Unterschied. Da Social Media für den ein oder anderen, inzwischen auch einen negativen Beigeschmack bekommen hat. 

Da auch das handeln auf den „privaten“ Netzwerken, eine Auswirkungen auf das Berufsleben haben kann. Heute ist jeder mit mindestens einem seiner Kollegen, wenn nicht sogar mit dem Chef auf Facebook und Co vernetzt. Daher kommt alles was ihr auf diesen Plattformen postet auch im Büro an. So das es schnell zu einer Vermischung kommt.

Aber das passiert nicht erst im Beruflichen Alltag. Immer mehr Schüler und deren Eltern sind auch mit ihren Lehrern auf den Plattformen verbunden. Ich bin aus vielen Gründen froh das ich aus der Schule raus bin und das es zu meiner Schulzeit noch kein Facebook gab. Weil bei uns war nach der Schule noch Feierabend. 

Von unseren Lehrern und Mitschülern haben wir erst wieder am nächsten Morgen gehört. Somit konnte man auch mal Luft holen und Abschalten. Das ist heute nicht mehr so einfach möglich.  Auch wenn man sich manchmal schon alt fühlt, wenn man sich an die Schule erinnert. So bin ich in der Hinsicht froh darüber. 

Aber zum Glück gibt es Funktionen die dafür sorgen, das man nicht alle Informationen mit allen „Freunden“ Teilen muss. So das man seine Privatleben zurück bekommt und nicht alle alles wissen. Aber den Informationsfluss, wird durch keine Funktion der Welt aufgehalten. So das alles was ihr Postet bei jemand anderem im Netzwerk ankommt und von dieser Person weiter verbreitet werden kann.

Fazit

Jeder kann den Unterschied machen! Überlege dir was dein Interesse ist und schaue dann welche Plattform dazu passt. Nutze alle dir gegebenen Funktionen um deine Privatsphäre zu schützen, überleg dir mit wem du dich vernetzen willst. Egal ob als Unternehmen oder Privatperson nutze die Netzwerke um zu lernen, informieren oder zu helfen. Den dafür sind sie da!

Aber sei dir auch bewusst, was im Internet gepostet ist bleibt im Internet. Also immer erst denken und dann Posten!!

Was erwartet euch in diesem Blog?

Ich möchte hier auf diesem Blog meine Leidenschaft für das Thema Social Media teilen und mit der Zeit einige Plattformen vorstellen. Da es mir Spaß macht neu Plattformen zu testen und zu schauen ob sie einen Mehrwert für mich bieten. Ich bleibe zwar nicht auf allen Plattformen langfristig aktiv, aber es macht mir immer Spaß neues zu testen und dabei etwas zu lernen.

Eine Sache die mich an Social Media begeistert ist, ich bin heute nicht mehr auf Nachrichten Redaktionen und ihre Sicht auf die Fakten angewiesen. Sondern ich kann selbst nach den Fakten suchen und mir meine Meinung bilden. Ausserdem kann jeder der ein Smartphone, Tablet oder PC mit Internetverbindung und Kamera besitzt die Welt darüber Informieren, was so vor seiner Haustür passiert. So das jeder eine Diskussion starten kann! Aber man darf nie vergessen das jede Möglichkeit auch Verantwortung mit sich bringt. Und jeder Konsument und Produzent im Social Web dafür verantwortlich ist, dass das System nicht Missbraucht wird. Es ist ein geben und nehmen, Social Media gibt uns die Chance den Informationsfluss Transparenter zu gestalten und ich finde diese Chance müssen wir nutzen und bewahren!

rock your world

Chris

>> Social Media Icons im Beitragsbild von Aarthi Padmanabhan https://www.iconfinder.com/iconsets/social-media-2110

Mein Motto: Genieße dein Leben, du hast nur eines!

Deine Meinung ist gefragt